Vorschau Spielbetrieb 30.09./01./02.10.2022 und Ergebnisse/Spielberichte vom letzten Wochenende

Am letzten Wochenende konnten bis auf eine Absage alle Partien stattfinden. Nicht alle Mannschaften waren erfolgreich, wobei es mehrere sehr knappe Niederlagen gab. Unsere Jugendmannschaften pausieren am kommenden Wochenende und nur unsere aktiven Herren- und Damen-Teams sind im Einsatz.

Wir freuen uns immer über zahlreiche, lautstarke aber faire Unterstützung durch unsere Zuschauer und Fans!

 

Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

D-Jugend männlich  – abgesagt –

HSG Hörstein/Michelbach – HSG Stockstadt/Mainaschaff

 

C-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – SG Bruchköbel 24:25 (11:12)

Knappe Niederlage in mitreißendem Handballspiel

Am letzten Sonntag kam es für unsere C-Jugend zum ersten Heimspiel in der noch jungen Oberligasaison. Wir trafen auf die SG Bruchköbel, die Ihr erstes Spiel gegen die HSG Rodgau/N.-Roden souverän gewann und auch die Qualifikation als klarer Gruppenerster abschloss. Die Trauben hingen also abermals hoch. Im Gegensatz zur Vorwoche konnten wir diesmal jedoch auf unseren gesamten Kader zugreifen.

Unterstützt von zahlreichen Zuschauern beider Fan-Lager, die im gesamten Spiel eine tolle Atmosphäre schafften, entwickelte sich von Beginn an ein intensives und mitreißendes  Handballspiel. Unsere Deckung stand sehr gut gegen den körperlich überlegenen Gegner und auch im Angriff schafften wir es durch gute Bewegungen immer wieder in aussichtsreiche Abschlusssituationen zu kommen. Dasselbe galt allerdings auch für Bruchköbel und so konnte der Gegner sich in Halbzeit 1 einen leichten Vorsprung erarbeiten. Gestützt auf die Treffsicherheit unseres Feidhlims und das gemeinsame Arbeiten in der Abwehr konnte Bruchköbel unserer Mannschaft aber nie mehr als 2 Tore enteilen.

Auch in Halbzeit 2 begegneten sich die Teams auf Augenhöhe und die Führung wechselte mehrmals. Die Stimmung in der Halle war genau wie das Spiel voller Intensität, aber immer fair und unsere Mannschaft schaffte es in der 42. Minute nach einem 4 Tore-Lauf erstmals auf 2 Tore davon zu ziehen ( 23:21). Der Gegner gab sich aber nicht auf und drehte den Spielstand zwei  Minuten vor Schluss auf 24:25. Das Spiel war nun an Spannung kaum noch zu überbieten, doch das Glück war uns leider an diesem Tag nicht mehr gewogen. Die letzten Würfe fanden ihren Weg ins Tor leider nicht mehr und so mussten unsere Jungs eine bittere Niederlage einstecken. Bruchköbel hingegen konnte erleichtert die 2 Punkte feiern.

Natürlich hingen bei uns die Köpfe erst mal nach unten. Das wird jeder verstehen der selber einmal Sport gemacht hat. Dennoch kann das Team stolz auf die gezeigte Leistung sein und auch die gegnerischen Trainer waren beeindruckt von unserer Einstellung und dem spielerischen Vermögen unserer Truppe. Bruchköbel war der erwartet starke Gegner und gehört sicherlich zum Favoritenkreis in unserer Oberligagruppe. Wir haben nun aber auch gezeigt, dass wir zurecht in dieser Liga sind und werden nun intensiv weiterarbeiten um am Samstag dem 08.10. in Hanau an die gezeigte Leistung anzuknüpfen. Wir freuen uns schon darauf.

Es spielten:

Lenny (TW), Aaron (TW), Johann, Semih, Paul, Fabian (4), Ben (1), Leo (2), Lukas (7/4), Tim, Feidhlim (10), Lars, Quentin

 

B-Jugend weiblich

HSG Stockstadt/Mainaschaff- JSG Gr.Umstadt/Habitzheim 15:21 (11:9)

Am Samstag hat die Hallenrunde für die weibliche B-Jugend in der Bezirksoberliga angefangen. Die Gegnerinnen der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim waren am Eller zu Gast. Die Gäste waren nur mit 7 Spielerinnen angereist, während unsere HSG sogar nur mit 6 Spielerinnen antreten konnte. So war die Erwartungshaltung an ein erfolgreiches Ergebnis nicht im Vordergrund, sondern Spaß und Zusammenspiel.

Das Spiel startete allerdings doch sehr positiv. Eingespielte Spielzüge und Abläufe sorgten schnell für eine Führung. In der Abwehr unterstützten sich die Spielerinnen vor einer sehr guten Torfrau Theresia. Die HSG konnte mit einer 11:9 Führung in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Hälfte musste die Mannschaft der Unterzahl und der kurzen Vorbereitung Tribut zollen. Insgesamt haben alle Beteiligten nicht mit einer solchen, trotz der Niederlage, positiven Vorstellung gerechnet. Darauf lässt sich sehr gut bauen!

Es spielten:

Fecher Paula (2), Bandello Elisa (3), Günther Marie (7), Rink Theresia (TW), Stegmann Marlene (1), Hock Emilia (2)

 

B-Jugend männlich

HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Stockstadt/Mainaschaff 22:21 (13:9)

Im Derby gegen die Nachbarn aus Kahl/Kleinostheim kassierten unsere B-Jugend Jungs leider eine knappe Niederlage.

Es spielten

Gerhart Niklas (TW), Müller Florian (5), Rettinger Tobias (2), Konnerth Dominik, Klement Jakob (5), Bauer Johannes, Baumbach Henri, Stegmann Nathaniel (6), Belz Tom (3), Lux Miko (TW), Drechsel Noah (TW)

 

E-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Hörstein/Michelbach 26:7 (21:3)

Am Sonntag hatte unsere E-Jugend ihr erstes Spiel und brannte in der ersten Halbzeit gegen den Gast aus Hörstein/Michelbach ein wahres Feuerwerk ab. Super in der Abwehr, toller Torwart und eine variables Angriffsspiel führten dazu, dass wir zur Halbzeit bereits 21:3 führten. In der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichener, was natürlich auch daran lag, dass wir nun munter durch wechselten. Aber an unserem verdienten Sieg änderte das nichts mehr. Untern Strich ein tolles erstes Spiel unserer E-Jugend.

Es spielten:

Frassanito Sofia, Keller Jan-Luca; Ohler Sarah; Martic Danilo; Hofmann Moritz; Riedel Leonie; Grimm Theresa; Mannweiler Leonidas; Seidel Sam; Behl Alexander; Andreu Schwaben Silas; Preuß Felix; Rink Clarus; Haußler Lenja

 

Damen 1

TG Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Preagberg II 16:15 (10:8)

Einen knappen Sieg gab es für unser neuformiertes Damen-Team beim Heimspiel gegen Preagberg II.

Es spielten:

Büttner Leonie (TW), Sticksel Lucy (2), Grefing Dominique (3), Röhl Emily (3), Schwarz Anne (1), Manger Verena (3/1), Werning,Anna Christina, Conti Isabella (2), Krause Alina (1), Rohe Ronja (1), Tucker Francesca, Baier Christina, Tunkel Leonie, Horst, Elisabeth

 

Damen 2

TG Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff a.K – HSG Dreieich a.K III 28:17


Vorschau Spielbetrieb  30.09./01./02.10.2022

Freitag, 30.09.2022

Herren 1

20:00 Uhr MSG Gr.Zimmern/Dieburg – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Schloßgartenhalle Dieburg)

 

Samstag, 01.10.2022

Damen 1

15:30 Uhr TG Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff – OFC Kickers

(Einhardhalle Seligenstadt)

 

Sonntag, 02.10.2022

Damen 2

15:00 Uhr TG Hanau – TG Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff a.K

(Hessen-Homburg-Sporthalle Hanau)

Vorschau Spielbetrieb 23./24./30.09.2022 und Ergebnisse/Spielberichte vom letzten Wochenende

So nach und nach steigen auch unsere restlichen Jugendmannschaften in die neue Hallenrund 2022/2023 ein. Wir freuen uns über zahlreiche Fans bei den Spielen am kommenden Wochenende!

Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

C-Jugend männlich

HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Stockstadt/Mainaschaff 35:21 (16:12)

Holpriger Start in die Oberligasaison

Unser erstes Oberligaspiel führte uns gleich zum Derby ins benachbarte Kleinostheim. Unser Gegner wurde souverän Erster in unserer Oberligaqualifikation und gehört sicherlich zum Favoritenkreis in unserer Liga. Dennoch wussten wir auch um unsere Stärke und wollten die Punkte natürlich nicht kampflos abgeben. Das Spiel stand allerdings nicht unter den besten Vorzeichen. Drei Spieler fehlten und zwei unserer Jungs waren gerade erst zum Spiel wieder fit geworden und nur bedingt einsatzfähig. Doch auch in Topbesetzung hätten die Trauben wohl sehr hoch gehangen.

Im Spiel waren wir jedoch nicht chancenlos. Die Jungs kämpften allen Widrigkeiten zum Trotz und hielten gerade in der ersten Halbzeit mehr als mit. Immer wieder kamen wir zu Ballgewinnen und auch wenn unser Angriffsspiel heute nicht so richtig rund lief, schafften wir es doch immer wieder durch Einzelaktionen oder geschicktes Einlaufen zu unseren Toren zu kommen. So schwankte der Abstand zum Gegner immer zwischen 2 und 4 Toren und mit einem 16:12 für Kahl ging es in die Halbzeit.

Auch in Halbzeit 2 blieben wir zunächst dran an unserem Gegner und bis zur 40. Minute konnten wir den Abstand noch auf 4 Tore begrenzt halten. Doch nun schwanden die Kräfte unserer Mannschaft. 2 schnelle Tore des Kleinostheimer Mittelmanns brachen den Willen unserer Truppe und so konnte Kleinostheim am Ende verdient, aber im Ergebnis leider etwas zu hoch, die Punkte in ihrer Maingauhalle behalten.

Für unsere Jungs heißt es jetzt Mund abputzen und sich trotz dieser Niederlage nicht beirren lassen. Wir haben lange Zeit im Spiel mitgehalten und können viele Lehren aus diesem Spiel ziehen. Nun wartet am nächsten Sonntag das erste Heimspiel gegen die SG Bruchköbel auf uns. Um 16:00 Uhr in unserer Ellerhalle wollen wir unseren Fans unbedingt zeigen, was in dieser Truppe steckt. Wir freuen uns schon!

Es spielten:

Lenny(TW), Aaron (TW), Johann, Paul, Fabian (2), Ben (4), Leo (6), Lukas (3), Feidhlim (4/1), Lars (1), Quentin (1)

 

Herren 1

HSG Aschaffenburg 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff 32:34 (16:11)

Auch im Auswärtsderby gegen den Aufsteiger aus Aschaffenburg, gab es leider für unsere Herren im zweiten Spiel in Folge keine Punkte. Aschaffenburg führte schnell mit 4:0 und erst in der 10. Minute gelang uns der erste Treffer. Ab der  20. Minute wachten wir langsam auf und konnten bis zur Pause das Ergebnis etwas besser gestalten. In der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel und wieder blieben Tore auf unserer Seite Mangelware. Aschaffenburg nutzte seine Chancen konsequent und zog davon. Beim 25:15 in der 43. Minute war bereits die Vorentscheidung gefallen und Aschaffenburg holte sich verdient die Punkte. Wir müssen unbedingt an unserer Chancenauswertung arbeiten und die Siebenmeterquote (es wurden alleine 5 Strafwürfe nicht verwandelt) verbessern.

Mit dem aktuellen Tabellenzweiten MSG Groß-Zimmern/Dieburg wartet am 30. September gleich der nächste schwere Gegner aus uns!

Es spielten

Schießer, David (1), Schöneberg Fabian (3), Sambalat Robert,  Depp Niklas (2), Haden Uli (8/4), Schaupp Thomas (1), Weißling Steffen (TW), Weiglein Simon (1/1), Riedel Robin (TW) (1), Schandin Paul (4), Schwind Luis, Löffler Fabian (1), Schäfer Markus, Löffler Leonard (2)

 

Vorschau Spielbetrieb  24./25.09./30.2022

Samstag, 24.09.2022

D-Jugend männlich  – abgesagt – (wird verlegt)

13:45 Uhr HSG Hörstein/Michelbach – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Räuschberghalle Hörstein)

 

B-Jugend weiblich

16:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff- JSG Gr.Umstadt/Habitzheim

(Ellerhalle Mainaschaff)

 

B-Jugend männlich

17:00 Uhr HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Maingauhalle Kleinostheim)

 

Sonntag, 25.09.2022 – Heimspieltag –

E-Jugend männlich

10:15 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Hörstein/Michelbach

(Ellerhalle Mainaschaff)

 

Damen 1

12:00 Uhr TG Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Preagberg II

(Ellerhalle Mainaschaff)

 

Damen 2

14:00 Uhr TG Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff a.K – HSG Dreieich a.K III

(Ellerhalle Mainaschaff)

 

C-Jugend männlich

16:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – SG Bruchköbel

(Ellerhalle Mainaschaff)

 

Freitag, 30.09.2022

Herren 1

20:00 Uhr MSG Gr.Zimmern/Dieburg – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Schloßgartenhalle Dieburg)

 

Äpfel sammeln und Kelteraktion am Wochenende im Handballerheim

Dieses Wochenende findet wieder unsere traditionelle Kelteraktion im Handballerheim in Mainaschaff statt.

Los geht es am Freitag, den 23.09.2022. Wir starten um 15:00 Uhr vom Handballerheim aus zum Äpfel sammeln. Fahrer und Helfer sind willkommen.

Am Samstag, den 24.09.2022 geht es dann um 09:00 Uhr im Handballerheim mit der Verarbeitung der Äpfel zu Apfelsaft los. Für alle Altersklassen gibt es da passende Arbeiten (waschen, schneiden, pressen) und es ist für die Kinder schön zu sehen, wie aus dem Obst Saft entsteht.

Bringt bitte auf jeden Fall eigene Flaschen oder  Behälter mit, damit sich jeder Apfelsaft mi nach Hause nehmen kann!

 

Vorschau Spielbetrieb 17./18.09.2022 und Ergebnisse/Spielberichte vom letzten Wochenende

Es geht wieder los! Unsere Herren 1 sind bereits letztes Wochenende in die neue Saison 2022/2023 gestartet. Das nächste Spiel ist gleich ein Derby auswärts gegen die HSG Aschaffenburg. Unsere C-Jugend männlich startet nach ihrem erfolgreichen Vorbereitungsturnier in Erbach nun ebenfalls mit einem Derby gegen Kahl/Kleinostheim in die Oberliga-Saison. Beide Mannschaften würden sich sehr über zahlreiche Unterstützung bei den beiden Auswärtsspielen freuen!

 

Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

Minis Stockstadt

Am ersten Septemberwochenende nahm unsere F-Jugend (Minis) sehr erfolgreich beim Einhard-Cup in Seligenstadt und gewann souverän das Turnier.
C-Jugend männlich

Gutes Vorbereitungsturnier in Erbach und dann geht‘s los in der Oberliga!

Nach einer motivierten und konzentrierten Vorbereitung, ging es für unsere Mannschaft auf ein stark besetztes Turnier nach Michelstadt. Dort konnten wir unsere Gruppe vor Eintracht Frankfurt als Erster abschließen und zogen somit ins Halbfinale ein. In einem an Spannung nicht zu überbietenden Spiel gegen den Gastgeber Erbach ging es ins 7-Meter werfen. Dieses konnten wir für uns entscheiden und sozogen wir ins Endspiel ein.

Gegen die HSG Weiterstadt verloren wir dann zwar, spielten aber dennoch ein super Turnier. Wir wurdenverdient Zweiter und auch der Spieler des Turniers, unser Außen Feidhlim, kam aus unseren Reihen. Das erfreulichste ist jedoch, dass wir aus diesen Spielen sicher noch einiges an Erfahrungen für unserenRundenauftakt in der Oberliga mitnehmen können. An diesem Samstag geht es nämlich endlich los. Um 17:00 Uhr spielen wir gleich zum Auftakt das Derby gegen die HSG Kahl/Kleinostheim. Unsere Jungs würden sich sehr freuen wenn möglichst viele Fans den Weg in die Maingauhalle nach Kleinostheim finden und Sie beim Abenteuer Oberliga unterstützen.

 

Herren 1

HSG Stockstadt/Mainaschaff – TV Niedernberg 21:29 (11:16)

Leider starteten unsere Herren am letzten Wochenende gegen den starken Aufsteiger mit einer Niederlage in Die neuen Saison. Nur die ersten 20 Minuten konnten wir mithalten, danach lag unser Gegner immer in Führung und siegte deutlich.

Da Niedernberg aber wohl einen nicht spielberechtigten Jugendspieler eingesetzt hatte, werden wir vstl. doch die Punkte zugesprochen bekommen. Gegen die HSG Aschaffenburg müssen wir uns am kommenden Wochenende aber deutlich steigern, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen!

Es spielten

Haden Uli (4), Schneider Philipp (4), Weiglein Simon (3),  Depp Niklas (1/1) Weißling Steffen (TW), Bauer Luis (2), Schandin Paul (7/2), Schwind Luis, Schäfer Markus, Löffler Leonard, Schießer David

 

Vorschau Spielbetrieb  17./18.09.2022

Samstag, 17.09.2022

C-Jugend männlich

17:00 Uhr HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Maingauhalle Kleinostheim)

 

Sonntag, 18.09.2022

Herren 1

18:00 Uhr HSG Aschaffenburg 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Frankenstolz-Arena Unterfrankenhalle Aschaffenburg)

 

HSG Jugend-Zeltlager

Trotz einiger Schauer hatten wir letztes Wochenende wieder ein tolles Zeltlager auf dem Freiraum Rosenberg. Ein ausführlicher Bericht folgt. Fotos dann wie immer auf der Homepage.

Helfer für unser ,Oscheffer Käsfest’ und TSV-Oktoberfest gesucht

Ebenfalls nach zwei Jahren Zwangspause, soll nun endlich am 08. Oktober wieder unser allseits beliebtes und schwer vermisstes ,Oscheffer Käsfest‘ im Handballerheim stattfinden. So ein Fest ist ohne viele fleißige Helfer nicht möglich und machbar. Die Einnahmen werden für unsere Jugendarbeit verwendet. Von daher bitten wir unsere Trainer, Eltern, aktive Spieler, Freunde, Fans und Mitglieder einen Dienst zu leisten und sich gern unter folgendem Link in den Dienstplan einzutragen:

https://www.standeinteilung.de/event/44NCLs5vcg48X9e

 

Am 24. September findet in der Maintalhalle in Mainaschaff das Oktoberfest anlässlich des 125-jährigen Jubiläums unseres Hauptvereins TSV Mainaschaff statt. Auch für diese Veranstaltung werden noch einige fleißige Helfer gesucht und gebraucht. Wer Zeit und Lust hat einen Dienst zu machen, der kann sich bitte auch unter folgendem Link in den Helferplan eintragen:

https://www.standeinteilung.de/event/5lzh51g1L8j23d1

Herzlichen Dank im Voraus für Eure Unterstützung!!!

HSG Jugend-Zeltlager 09.-11. September 2022

Nach zwei Jahren Zwangspause findet nun am kommenden Wochenende endlich wieder unser traditionelles Jugendzeltlager am ,Freiraum Rosenberg‘ (zwischen Aschaffenburg und Steinbach) statt. Angemeldet sind aktuell 22 Kinder und Jugendliche unseres Vereins, die vom Betreuerteam begleitet und beaufsichtigt werden.

Los geht es am Freitagnachmittag am Eller. Von dort aus wandern unsere angemeldeten Kinder und Jugendliche mit den Betreuern zum Zeltplatz. Für Verpflegung und Getränke sorgt wie immer unser bewährtes Zeltlager-Organisations-Team. Hoffentlich ist uns der Wettergott gnädig und sorgt weiterhin für Sonnenschein. Auf dem Zeltplatz ist viel Platz zum Toben und Spielen und wir freuen uns schon auf ein tolles Wochenende!