Trainingspause für alle Mannschaften bis 08. November 2020

Unser Vorstand und unsere Jugendleitung haben am Sonntag beschlossen, dass alle Handballmannschaften unseres Vereins weiterhin sicherheitshalber bis zum 08. November mit dem Training aussetzen werden.

Nachdem die Infektionszahlen weiter ansteigen und die Stadt Aschaffenburg und die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg auf Warnstufe Rot stehen, wird diese Maßnahme von unserer Vereinsführung vorsichtshalber angeordnet.

Wir können auch nicht mit gutem Gewissen mit vollem Körperkontakt und ohne Schutzmasken in der Halle trainieren, wenn im Unterricht in den Schulen und teilweise auf den Straßen für alle Maskenpflicht angeordnet ist.

Ob dann nach den Ferien wieder trainiert werden kann/darf, werden wir rechtzeitig vorher in den lokalen Mitteilungsblättern und hier auf unserer Homepage bekanntgeben. Die Spieler/innen werden über ihre Trainer/innen informiert.

Bleibt gesund und habt Geduld!

Und denkt daran:  „Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es nicht das Ende” (Zitat von Fernando Sabino, brasilianischer Schriftsteller)

.

Absage der Generalversammlung des HC Stockstadt am 23.10.2020

Liebe Mitglieder des HC Stockstadt!

Aufgrund der stark gestiegenen Infektionszahlen, wird die iursprünglich geplante Generalversammlung am 23. Oktober in der Zollhausstube hiermit abgesagt und auf unbestimme Zeit verschoben. Im Moment sollten wir alle so vernünftig sein und unnötige Menschenansammlungen vermeiden.

Wir informieren Euch umgehend, sobald ein neuer Termin möglich sein wird. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Spielabsagen, Trainingspause für diese Woche… wo führt der Weg hin???

Normalerweise gibt es an dieser Stelle immer während einer laufenden Saison die Vorschau auf den Spielbetrieb für das kommende Wochenende, sowie die Spielberichte vom letzten Samstag und Sonntag.

Obwohl für das letzte Wochenende mit einem Hygiene- und Zuschauerkonzept für die Frankenhalle schon alles durch unseren Vorstand, die Jugendleitung und die ehrenamtlichen Helfer geplant war, wurden wird leider trotz monatelanger Vorbereitung dann kurzfristig unsanft gebremst…

Zuerst wurde am letzten Freitag das erste Heimspiel unserer Herren 1 für Sonntag gegen die HSG Aschafftal 1 abgesagt, da es auf Seiten der Gästemannschaft einen Corona-Verdachtsfall gab.  Aber auch die beiden verbleibenden Spiele der Herren 2 und der Damen sollten nicht stattfinden. Nur ein paar Stunden später wurde unser Vorstand kurzfristig vom Markt Stockstadt informiert, dass die Frankenhalle für das Wochenende geschlossen wurde. Daher entfielen auch die beiden restlichen Spiele und die betroffenen Gegner wurden umgehend von uns informiert.

Wir bedauern diese kurzfristige Absage sehr, da unsere Mannschaften nach monatelanger Pause gern wieder erstmals vor Publikum gespielt hätten. Die Gesundheit und Sicherheit der Allgemeinheit geht in diesem Fall jedoch unbedingt vor.

Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen, haben unser Vorstand und unsere Jugendleitung am Dienstag beschlossen, dass alle Handballmannschaften unseres Vereins sicherheitshalber diese Woche nicht trainieren werden, obwohl die Frankenhalle wieder geöffnet ist. Für das kommende Wochenende haben Gegner unserer aktiven Teams ebenfalls schon Spiele abgesagt und verschoben.

Wie es dann nächste Woche weitergeht, wird rechtzeitig an alle Spieler/innen, Trainer/innen und auf der Homepage bekanntgegeben.

Bleibt gesund, habt Geduld und haltet bitte weiterhin die Regeln ein!

Absage des kompletten Heimspieltages in der Frankenhalle am 18.10.2020

Liebe Sportfreunde!

Leider finden nun morgen (Sonntag, 18. Oktober 2020) gar keine Handballspiele in der Frankenhalle statt und der komplette Heimspieltag ist somit abgesagt.

Gestern Abend wurde unser Vorstand kurzfristig von der Gemeinde Stockstadt imformiert, dass aufgrund einer ärztlichen Meldung die Frankenhalle aus Sicherheitsgründen vorerst geschlossen wird.

Daher können die beiden verbleibenden Spiele der Damen und der Herren 2 natürlich auch nicht mehr stattfinden. Die betroffenen Gegner wurden umgehend von uns informiert.

Wir bedauern diese kurzfristige Absage sehr, da unsere Mannschaften nach monatelanger Pause gern wieder erstmals vor Publikum gespielt hätten. Die Gesundheit und Sicherheit der Allgemeinheit geht in diesem Fall jedoch unbedingt vor.

Sobald wir wissen, wie lange die Sperrung der Frankenhalle andauert und ob auch der Trainingsbetrieb davon betroffen ist, werden wir hier eine entsprechende Information veröffentlichen.

Bleibt gesund, habt Geduld und haltet bitte weiterhin die Regeln ein!

Absage des Heimspiels der Herren 1 am 18.10.2020

Spielsabsage Herren 1

Liebe Sportfreunde!

Wie wir gerade erfahren haben, wurde das erste Heimspiel unserer Herren 1 am Sonntag gegen die HSG Aschafftal 1 leider abgesagt, da es auf Seiten der Gästemannschaft einen Coronaverdachtsfall gibt. Daher darf die HSG Aschafftal 1 nicht spielen, bis das Ergebnis vorliegt bzw. Quarantänemaßnahme beendet sind.

Die beiden Spiele der Damen und der Herren 2 finden jedoch bis jetzt wie geplant statt!

Zuschauer sind eingeschränkt erlaubt (s. Info im vorherigen Beitrag)

Herren 2: maximal 200 Zuschauer (Gegner aus Bayern)

Damen: maximal 120 Zuschauer (Gegner aus Hessen)