Einstellung des Spielbetriebs wegen der Auswirkungen des Corona-Virus!!!

Heute Abend wurde allen Vereinen vom HHV mitgeteilt, dass ab Freitag, 13.03.2020 12 Uhr leider wegen der fortschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus der gesamte Spielbetrieb vorübergehend eingestellt wird! Weiterhin müssen daher auch bis zum 29.03.2020 leider alle Trainingseinheiten entfallen! Wir bedauern das sehr und hoffen, dass sich die weltweite Lage bald bessert und entspannt. Sobald wieder ein normaler Trainingsbetrieb möglich und erlaubt ist, werden wir alle Spieler/innen, Mannschaften und Trainer/innen umgehend informieren.

Bleibt gesund und haltet durch!

 

Vorschau Spielbetrieb 13./14./15.03.2020 und Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

An diesem Wochenende haben wir ein volles Spielprogramm. Alle Mannschaften sind im Einsatz und kämpfen um Punkte. Leider zogen sowohl die Herren 1 im Abstiegskampf, als auch unsere D1 Jungs im Spiel um die Meisterschaft jeweils den Kürzeren am letzten Wochenende.

Vorschau Spielbetrieb am 13./14./15.03.2020

Freitag 13.03.2020 – auswärts

D1 – Jugend männlich

17:00 Uhr HSG Rodenstein – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Sporthalle Gesamtschule Reichelsheim, Gesamtschule Pestalozzistr., 64385 Reichelsheim/Odw.)

 

Samstag 14.03.2020 – auswärts

C-Jugend weiblich

15:15 Uhr JSG Glattbach/Haibach II – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Sporthalle am Hohen Kreuz, Ringwallstr., 63808 Haibach)

 

A-Jugend männlich

15:30 Uhr JSG Odenwald – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Sporthalle Brombachtal, Johann-Adam-Groh-Str. 2, 64753 Brombachtal)

 

C-Jugend männlich

16:00 Uhr mJSG Kirchzell/Bürgstadt – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Turnhalle Kirchzell, Hauptstr. 25, 63931 Kirchzell)

 

Sonntag 15.03.2020 – Heimspieltag Ellerhalle

B-Jugend weiblich

12:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Weiters./Braunsh.Worf.

 

D1 – Jugend männlich

14:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Wallstadt

 

D2 – Jugend männlich

16:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff II – HSG Kahl/Kleinostheim II

 

Herren 2

18:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff II – MSG Haibach/Glattbach III

 

Sonntag 15.03.2020 – auswärts

E2 – Jugend

13:00 Uhr JSG Wallstadt II – HSG Stockstadt/Mainaschaff II

(Sporthalle Großwallstadt, Niedernberger Str. 2, 63868 Großwallstadt)

 

E1 – Jugend

13:00 Uhr JSGmE Urberach/OR/Eppertsh./Münster – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Gesprenz Halle Münster, Heinrich-Heine-Str. 16, 64839 Münster/Dieburg)

 

Herren 1

17:30 Uhr MSG Gr.-Zimmern/Dieburg – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Schloßgartenhalle Dieburg, Schwimmbadweg 3, 64807 Dieburg)

 

Ergebnisse  vom letzten Wochenende

B-Jugend weiblich

wJSG Bürgstadt/Kirchzell – HSG Stockstadt/Mainaschaff 21:10 (12:6)

 

D1-Jugend männlich

RW Babenhausen – HSG Stockstadt/Mainaschaff 22:17 (12:6)

 

E1- Jugend

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Umstadt/Habitzheim 5:38

E2-Jugend

HSG Stockstadt/Mainaschaff II – SG Rot-Weiß Babenhausen II 9:15

 

Am Sonntag hat unsere E-Jugend einen Doppelspieltag am Eller. Gegen die JSG GroßUmstadt/ Habitzheim war kein Kraut gewachsen.

In der Partie gegen Babenhausen konnte unsere junge Truppe ein respektables Ergebnis erzielen.

Spieler/innen: Lionelle, Julian (3), Tamara, Armin, Selina (1), Clara, Lucienne (3), Mona (1), Colm,

Levi (1), Aaron, Ben (2), Johann, Semih (3);

 

C-Jugend weiblich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Umstadt/Habitzheim 30:24 (16:12)

Vergangenen Sonntag spielten wir gegen die Mädchen der JSG Umstadt/Habitzheim. Die Partie startete ausgeglichen bis zur 10. Minute. Danach setzten wir uns ab. Zum einen, weil unsere Abwehr stand und zum anderen, weil Theresia einen klasse Job im Tor machte. Auch im Angriff Klappte das Zusammenspiel einfach gut an diesem Tag. Bravo!!!

Hannah Aulbach (8), Dilara Aydin (4), Paula Fecher,  Marie Günther, Emilia Hock (2), Emma Kunkel (8), Theresia Rink (TW), Emma Schandin (6), Francesca Tucker (2)

 

Herren 1

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Bachgau 21:34 (10:15)

 

A-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Umstadt/Habitzheim 36:34 (19:15)

Vorschau Spielbetrieb 07./08.03.2020 und Ergebnisse vom letzten Wochenende

Nach den Faschingsferien sind nun am kommenden Wochenende fast wieder alle unsere Mannschaften im Einsatz. Die Herren 1 müssen unbedingt im Abstiegskampf mal wieder punkten. Unsere Jungs von der D1-Jugend treten zum Gipfeltreffen in Babenhausen im Kampf um die Meisterschaft an!

Vorschau Spielbetrieb am 07./08.03.2020

Samstag 07.03.2020 – auswärts

B-Jugend weiblich

13:30 Uhr wJSG Bürgstadt/Kirchzell – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Dreifachsporthalle Miltenberg Nord, Nikolaus-Fasel-Str. 12, 63897 Miltenberg)

 

D1-Jugend männlich

14:00 SG RW Babenhausen – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Hallo Joachim-Schumann-Schule, Bürgermeister-Willand-Str., 64832 Babenhausen)

 

Sonntag 08.03.2020 – Heimspieltag Ellerhalle

E1- Jugend

12:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Umstadt/Habitzheim

 

E2-Jugend

14:00 HSG Stockstadt/Mainaschaff aK II – SG Rot-Weiß Babenhausen aK II

 

C-Jugend weiblich

16:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Umstadt/Habitzheim

 

Herren 1

18:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Bachgau

 

Sonntag 08.03.2020 – Heimspieltag Erbighalle Schweinheim

A-Jugend männlich

14:00 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Umstadt/Habitzheim

 

Ergebnisse  vom letzten Wochenende

Herren 1

HSG Rodenstein – HSG Stockstadt/Mainaschaff 29:24 (14:13)

 

Herren 2

HSG Hörstein/Michelbach III – HSG Stockstadt/Mainaschaff II 26:37 (12:19)

 

B-Jugend weiblich

HSG Dornh./Gr.-Gerau – HSG Stockstadt/Mainaschaff 23:19 (10:13)

Vorschau Spielbetrieb am 29.02./01.03.2020 und Ergebnisse vom letzten Wochenende

Vorschau Spielbetrieb am 29.02./01.03.2020

Eine weitere Niederlage gab es für die Herren 1 im Nachholspiel gegen Obernburg. Deshalb hängen die Männer leider weiterhin am Tabellenende fest. Da vstl. nur eine Mannschaft absteigt, müssen nun in den restlichen Spielen dringend Punkte her, um die rote Laterne abzugeben und den Klassenerhalt zu sichern!!!

Wegen Fasching und den Schulferien sind fast alle anderen Mannschaften spielfrei.

 

Samstag, 29.02.2020 – auswärts

Herren 1

18:00 Uhr HSG Rodenstein – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Sporthalle Gesamtschule Reichelsheim, Pestalozzistr., 64385 Reichelsheim)

 

Sonntag, 01.03.2020 – auswärts

Herren 2

12:00 Uhr HSG Hörstein/Michelbach III – HSG Stockstadt/Mainaschaff II

(Räuschberghalle Hörstein, Aschaffenburger Weg, 63755 Alzenau-Hörstein)

 

B-Jugend weiblich

14:00 Uhr HSG Dornh./Gr.-Gerau – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Albert-Faulstroh-Halle, Luisenstr., 64527 Groß-Gerau)

 

Ergebnisse  vom letzten Wochenende

Herren I

Tuspo Obernburg II – HSG Stockstadt/Mainaschaff 29:21 (16:10)

Vorschau Spielbetrieb am 20./23.02.2020 und Spielberichte/Ergebnisse vom letzten Wochenende

Vorschau Spielbetrieb am 20./23.02.2020

Eine bittere Niederlage gab es für die Herren 1 gegen den Tabellennachbarn aus dem Odenwald. Dadurch rutschte unser Team leider auf den letzten Tabellenplatz ab und ist nun am Donnerstag gegen Obernburg erneut unter Zugzwang.

Wegen Fasching und der Schulferien gibt es am kommenden Wochenende nur 2 Nachholspiele und der Rest der Mannschaften hat Pause. Helau!

 

Donnerstag, 20.02.2020 – auswärts

Herren I

19:30 Uhr Tuspo Obernburg II – HSG Stockstadt/Mainaschaff

 

Sonntag, 23.02.2020 – Heimspiel Ellerhalle

C-Jugend weiblich

11:30 Uhr HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Rodenstein

 

Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

 D1-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Odenwald 23:15 (15:7)

 

A-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Wallstadt 27:32 (15:13)

 

Herren II

HSG Stockstadt/Mainaschaff II – HSG Rodenstein III 34:28 (18:12)

 

Herren I                    

HSG Stockstadt/Mainaschaff – MSG Odenwald 21:29 (11:15)

 

Mini Anfänger Mainaschaff (G-Jugend) Turnier in Obernburg

 

HSG Stockstadt/Mainaschaff – TuSpo Obernburg I                     3 : 5

TuSpo Obernburg II – HSG Stockstadt/Mainaschaff                    2 : 5

JSG Großumstadt/Habitzh.– HSG Stockstadt/Mainaschaff     3 : 4

HSG Rodenstein : HSG Stockstadt/Mainaschaff                           3 : 6

Sehr erfolgreich waren unsere kleinsten Handballer aus Mainaschaff Beim Turnier in Obernburg. In 4 Siegen gab es drei Siege und nur eine Niederlage. Eine tolle Leistung unserer Nachwuchshandballer und der Beiden Trainer Dominique und Michael! Vielen Dank an alle Eltern und Schlachtenbummler für Eure Unterstützung.

Spieler/innen: Felix Preuss (6), Silas Andreu, Sam Seidel (3), Marlon Sobot (6), Leonie Riedel (3), Leon Lamek, Roman Metlin, Paul Lindenblatt

 

C-Jugend weiblich

HSG Sulzbach/Leidersbach – HSG Stockstadt/Mainaschaff 32:14 (17:6)

Vergangenen Sonntag spielten wir auswärts gegen den Tabellendritten. Unser Gegner war von Anfang an sau stark und somit gingen wir mit 17:6 in die Halbzeit. Wir ließen den Kopf aber  nicht hängen und kämpften bis zum Schlusspfiff.

Spielerinnen: Hannah Aulbach (2), Dilara Aydin (2), Paula Fecher (TW), Marie Günther (1), Emilia Hock(1),

Emma Kunkel (2), Emma Schandin (5), Marlene Stegmann (1)

 

E1-Jugend

JSG Mümlingtal – HSG Stockstadt/Mainaschaff verloren

 

D2-Jugend männlich

JSG Umstadt/Habitzheim II – HSG Stockstadt/Mainaschaff II 24:18 (12:9)

Ohne Auswechselspieler und mit unserem Kreisläufer Quentin im Tor mussten wir auswärts ran. Trotzdem konnten wir in diesem schweren und schnellen Spiel gut mithalten. Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft!

Spieler: Quentin (TW), Lars (6), Joel (5), Fabian (4), Tim (2), Simon (1), Florian

 

C-Jugend männlich

JSG Odenwald – HSG Stockstadt/Mainaschaff 37:29 (18:10)

Ein weiteres schweres Auswärtsspiel hatten wir am Sonntagnachmittag in Kirchbrombach zu bestreiten. Gegen den Tabellendritten lagen wir nur einmal mit 1:0 in Führung. In der ersten Halbzeit taten wir uns gegen das schnelle Wechselspiel unserer Gegner sehr schwer. Auch der Schiedsrichter meinte es an diesem Tag mal wieder nicht gut mit uns und bereits nach 6 Minuten (!!!) hatten wir zwei Zeitstrafen kassiert. Für vergleichbare Fouls gab es für unsere Gegner nur gelbe Karten und erst nach 18. Minuten auch endlich einmal eine Zeitstrafe. Unsere komplette Abwehr stand oft nicht gut und so lagen wir bereits zur Pause deutlich zurück.

Nachdem unsere Jungs in der Kabine ihren Frust lautstark abgelassen hatten, ging in der zweiten Halbzeit nochmal ein Ruck durch unser Team und wir  arbeiteten uns bis zur 38. Minute auf 26:22 heran. Auf beiden Seiten gab es weitere Zeitstrafen und Strafwürfe. Unsere Abwehr war besser, aber im Endspurt fehlten uns auf der Bank die Alternativen zum Wechseln und wir vergaben auch wieder einige gute Torchancen. So konnten wir leider keine Punkte aus dem Odenwald mitnehmen…

Spieler: Luis Piroth (TW), Noah Drechsel (1), Lars Schubert (7/1), Jakob Klement (1), Nathaniel Stegmann (4), Max Oster, Fabian Schießer (9/2), Louis Rausch, Julian Gopp (7), Leon Musielak