Vorschau – Spielbetrieb am 22./23.09.2018

Männer:

Sa., 22.09., 20:00 Uhr

HSG Bachgau – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Welzbachhalle Großostheim, Zur Welzbachhalle 9, 63762 Großostheim)

Weiterlesen

Ergebnisse – Spielbetrieb am 15./16.09.2018

Damen

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Aschaffenburg  28:28 (14:17)

Weiterlesen

HSG Zeltlager auf dem Rosenberg im Fahrbachtal!

Aller guten Dinge sind drei und so traf sich unsere HSG Handballjugend auch in diesem Jahr zum nun schon traditionellen Zeltlager auf dem ,Freiraum Rosenberg‘.  Los ging es am letzten Ferienwochenende an der Ellerhalle in Mainaschaff mit über 30 Kindern, Jugendlichen und dem Betreuerteam. Bewegung tut gut und so durfte unsere Handballjugend mit zwei Betreuern laufen, während sich das  restliche Team mit der Verpflegung und dem kompletten Gepäck in einem Autokorso auf den Weg machte.

 Der ,Freiraum Rosenberg‘ liegt im Grünen am Stadtrand von Aschaffenburg in Richtung Steinbach. Wir fanden wieder einen bestens ausgestatteten Platz vor, der sich optimal für ein Jugendzeltlager anbietet. Neben einem Sanitärgebäude mit Duschen, Toiletten, Außenspüle und Vorratsraum, gibt es eine große Wiese, eine Feuerstelle, Grillmöglichkeit, eine Tischtennisplatte, zwei Rutschen, eine Kletterstation, einen Fußballplatz und ein Volleyballfeld. Für die Mahlzeiten gibt es einen festen Unterstand und wir bekamen dafür Bänke und Tische zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es genügend Holz zum Kochen und für das abendliche Lagerfeuer. Der Wettergott war wieder einmal auf unserer Seite – es blieb trocken und am Samstag und Sonntag hatten wir herrliches Spätsommerwetter.

 Eine logistische Herausforderung ist immer die Verpflegung der gesamten Truppe . Dies beginnt mit einem Großeinkauf im Supermarkt, dem Transport des Kühlwagens für die Getränke, Einteilung der Brötchendienste und dem Heranschaffen von Geschirr, Kaffeemaschine etc.. Es gab diesmal Burger mit Brötchen, reichhaltiges Frühstück, heiße Würstchen und das berühmte Gulasch. Einen besonderen Höhepunkt erlebten wir am Freitagabend, als uns unser Vorstand Volker als Überraschung einen Eiswagen vorbeischickte und alle so viel Eis essen durften, wie sie wollten. Das war eine tolle Idee und es wurden sehr viele Kugeln Eis verputzt.

 Nach einer für viele kurzen Nacht, stand dann am Samstag das obligatorische Wikinger Schach Turnier auf dem Programm. Da unsere C-Jugend am Nachmittag ihr erstes Saisonspiel in der Oberliga hatte, machte das komplette Zeltlager natürlich einen Ausflug in die Ellerhalle und unterstützte die Jungs lautstark. Nach einem tollen Sieg, ging es dann für alle wieder zurück ins Lager und nun durfte auch die C-Jugend ihre Zelte aufbauen und die Nacht dort verbringen. Anschließend wurde in Gemeinschaftsarbeit das berühmte und sehr leckere Gulasch im Kessel über dem Feuer zubereitet und alle halfen eifrig beim Schneiden der Zutaten und Kochen mit. Danach war es schon wieder Zeit für die Runde am Lagerfeuer und alle versammelten sich in einer großen Runde. Der Sieg der C-Jugend wurde ausgiebig gefeiert und es herrschte eine tolle Stimmung. Dank Handy und Lautsprecherbox gab es bis spät in die Nacht Musik nach Wunsch zum Mitsingen und Tanzen, Natürlich durfte auch wieder die große Polonaise um das Lagerfeuer zur  ,Zeltlagerhymne’ ,Ring of Fire‘ nicht fehlen. Alle, die nach dem Abendessen noch nicht satt waren, bekamen dann nachts noch Brot, Pressack, Würstchen, Knabbersachen und Kuchen serviert.

 Am Sonntag mussten einige doch etwas länger schlafen, bis sie für das Frühstück bereit waren. Danach war gemeinschaftliches großes Aufräumen, Saubermachen und Abbauen angesagt, bis die Eltern zum Abholen kamen.

 Das Zeltlager war wieder einfach Spitze und wir haben bereits den Termin für 2019 reserviert Vielen Dank an das gesamte Betreuer- und Organisationsteam für Euren Einsatz und die Zeit!!!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gelungener Start in die Oberliga für die männliche C-Jugend!

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Hochheim/Wicker 37:27 (19:16)

                                                            Weiterlesen

Männliche C-Jugend der HSG spitze beim Oscheffer TSG-Lauf!

Ungewohnt früh traten unsere Jungs von der C-Jugend letzten Sonntagmorgen um 9 Uhr zum ,Training‘ an. Im Rahmen der Vorbereitung stand bereits 2x pro Woche vor dem eigentlichen Handballtraining gemeinsames Joggen auf dem Programm. Nun wollte Trainer Christian Hock sein Team beim 11. Oscheffer TSG Lauf auf die 5 Kilometer Runde beim Jedermannlauf schicken, obwohl alle Spieler noch beim Schülerlauf über 1 km startberechtigt gewesen wären.

Im Getümmel von über 120 Teilnehmern ging es auf die erste Runde, die gemeinschaftlich absolviert wurde. Danach durfte jeder sein eigenes Tempo laufen und alle hielten gut mit und erreichten das Ziel. Eine tolle Leistung lieferte Lars Schubert ab, der mit 12 Jahren die Altersklasse U16 mit 23,07 Minuten gewann, gefolgt von seinen Mannschaftskollegen Tim Straub und Fabian Schießer auf dem 3. und 4. Platz. Das war eine tolle Mannschaftsleistung, die umso höher zu bewerten ist, da hauptsächlich Erwachsene an dem Rennen teilgenommen haben. Trotzdem konnten sich fast alle vom Team in der ersten Hälfte der Gesamtwertung platzieren. Trainer Christian Hock machte dann anschließend noch beim 10 km-Lauf mit.

Unsere Läufer:

Lars Schubert, Tim Straub, Fabian Schießer, Jan Straub, Jason Gerlach, Noah Trageser, Lukas Hock, David Schadt, Luis Piroth und  Patrick Schnaubelt

20180722_091622