Neujahrsgrüße der HSG Stockstadt/Mainaschaff

Nach vielen Einschränkungen noch zu Jahresbeginn, konnten wir dann so nach und nach mit einem geregelten Sportbetrieb wieder beginnen und mittlerweile läuft alles wieder seinen normalen Gang. Training und Spiele sind wieder ohne Einschränkungen möglich und auch Turniere, das Käsfest und unsere Jugend-Weihnachtsfeier konnten endlich wieder stattfinden. Hoffentlich bleibt das alles so!

Wir wünschen Euch allen ein gutes und gesundes Neues Jahr 2023!

Weihnachtsgrüße von der HSG Stockstadt/Mainaschaff

Wir wünschen allen unseren Spieler/innen, Trainer/innen, Mitgliedern, Zuschauer, Freunden und Sponsoren

Frohe Weihnachten!!!

Im Gegensatz zu vielen anderen Menschen auf der Welt geht es uns hier in Deutschland immer noch gut und dafür sollten wir dankbar sein!

Bleibt alle gesund und geniesst die Feiertage!

HSG-Jugendweihnachtsfeier

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause, gab es am Samstag endlich wieder unsere traditionelleHSG-Jugendweihnachtsfeier. Diesmal erstmalig im DJK-Vereinsheim in Mainaschaff. Über 200 Kinder, Jugendliche und Eltern unserer Jugendmannschaften hatten ihr Kommen zugesagt und der Saal war vollbesetzt. Bei der Bewirtung unterstützte uns freundlicherweise ein Team der Pfadfinder Mainaschaff – vielen Dank dafür. Unser Vorstand Timo Schandin begrüßte alle anwesenden Gäste. Es gab Glühwein, Kinderpunsch, kalte Getränke, Schnitzel – und Leberkäsbrötchen.

Die Kinder tobten und spielten in der Halle und die Eltern und Familienangehörigen konntensich netter Runde unterhalten. Als Höhepunkt erschienen dann gegen Abend der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht und ließen die Mannschaften jeweils vortreten, um über diese zu berichten. Nach dem obligatorischen Sprung über die Rute, gab es für alle Kinder und Jugendlichen von der HSG ein Geschenk in Form eines neuen roten Trainingsshirts mit Vereinslogo. Aufgrund der hohen Temperaturen im Saal, zogen viele dieses auch gleich an.Unsere schöne Weihnachtsfeier endetet gegen 20 Uhr.

Vielen Dank an unsere Jugendleiterin Nadine Gerlach für die Organisation und Vorbereitung und an unser Helferteam (Jugendtrainer), das den ganzen Auf- und Abbau und das Aufräumen gestemmt hat!!!

Ergebnisse und Spielberichte vom 17./18.12.2022

Am vergangenen Wochenende gab es nur noch ein paar wenige Spiele und zwei Miniturniere, bevor wir bis Mitte Januar wegen der Ferien pausieren. Die Ellerhalle und die Frankenhalle sind beide auch bis einschließlich 08. Januar geschlossen, so dass auch der Trainingsbetrieb ruht.

Wir wünschen euch allen Frohe Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr 2023!

 

B-Jugend weiblich

TV Niedernberg – HSG Stockstadt/Mainaschaff 15:20

Ein Erfolgserlebnis gab es für unsere Mädels beim Freundschaftsspiel in Niedernberg. Zuerst verlief das Spiel ausgeglichen, aber ab der 17.Minute konnten wir uns nach bis zur 25. Minute mit fünf Toren absetzen und hielten diesen Vorsprung bis zum Schluss. Ein verdienter Sieg für unsere junge Truppe, der auch abends gleich gefeiert wurde! Nehmt den Schwung mit ins Neue Jahr und dann klappt es auch in der Bezirksoberliga mal mit einem Sieg!

Es spielten:

Thomae Paulina, Fecher Paula (2/1), Riedel Fabienne, Bandello Elisa (6), Günther Marie (6), Rink Theresia (TW), Knak Lisa (4), Teuber, Marlena(1), Hock Emilia (1)

 

C-Jugend männlich

SG Bruchköbel – HSG Stockstadt/Mainaschaff 29:18 (19:10)

Stark ersatzgeschwächt und mit nur 11 Spielern mussten unsere Jungs auswärts in Bruchköbel antreten. Unser Gegner machte von Anfang an Druck und bereits zur Pause lagen wir vorentscheidend zurück. An diesem Tag war leider nicht mehr drin und wir warten weiter auf den ersten Sieg in der Oberliga. Kopf hoch und im Neuen Jahr klappt es bestimmt einmal mit den ersten Punkten!

Es spielten:

Bisgiel Lenny (TW), Weiglein Johann (1), Haberkorn Paul, Ohler Fabian (4), Trageser Ben (1), Gerlach Lukas (2), Keller Tim (4), Gieles-Ladd, Feidhlim (6/3) Callsen Lars, Schaub Quentin,  Neuendorf Aaron (TW)

 

F-Jugend (Minis Stockstadt) – Turnier in Großwallstadt

Am Sonntag nahmen unsere Minis aus Stockstadt am Turnier in Großwallstadt teil. Insgesamt waren 5 Mannschaften am Start: JSG Wallstadt, mJSG Großzimmers/Dieburg, zwei Mannschaften der HSG Hörstein/Michelstadt und unsere HSG. Leider gab es auch bei unseren Minis einige krankheitsbedingte Ausfälle, so dass nur 8 Spieler teilnehmen konnten. Auch wenn die Ergebnisse nicht im Vordergrund standen, konnte unsere Mannschaft nach einem nervösen Turnierbeginn im Spiel gegen die JSG Wallstadt alle ihre drei weiteren Spiele souverän gewonnen. Die Freude bei unseren Minis war riesig! Alle Kinder haben eine Medaille erhalten und die Siege schön gefeiert!

Es spielten:

Simon Wetzel, Jan Späth, Finn Kreutzer, Max Winter, Noel Dobos, Luke Wolf, Emma Stumpf Daniel Messer

 

F-Jugend (Minis Mainaschaff) – Turnier in Urberach

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – TV Erlenbach 2:6

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – JSG EMU Urberach 7:4

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – JSG EMU Eppertshausen 10:7

 

Zu unseren vorweihnachtlichen Turnier in Urberach fuhren wir mit unseren ,großen Minis‘. Krankheitsbedingt mussten wir leider auf unseren Stammtorwart Miron verzichten, aber unsere beiden Ersatztorhüterinnen Mia und Anna machten einen richtig guten Job und hielten beide super!

Leider waren wir im ersten Spiel noch sehr nervös und verloren daher gegen Erlenbach. Bei den folgenden beiden Partien gegen die Spielgemeinschaften aus Urberach und Eppertshausen spielten wir dann endlich unsere Stärken aus. Aus einer immer stärker und aggressiveren Abwehr heraus, wurden schnelle Gegenstöße vorgetragen und auch viele schöne Tore von unseren Minis geworfen! Somit konnten sich auch fast alle Spieler*innen in die Torschützenliste eintragen. Unser Team hat super gekämpft und gespielt und belegte einen tollen 2. Platz!

Die Weiterentwicklung unsere Mannschaft ist von Woche zu Woche mehr zu erkennen und freut die Minitrainer sehr!

Es spielten:

Theo Moser (2), Sophia Beck (3), Lara Korb, Anna Oberle (TW), Jule Oberle, Moritz Oberle (4), Mia Hahne (TW), Eric Stahl, Lillian Zerl (7), Liam Zerl (3)

Vorschau Spielbetrieb 16.-20.12.2022 und Spielberichte/Ergebnisse vom letzten Wochenende

Sehr unterschiedliche Ergebnisse gab es am letzten Wochenende bei den Spielen unserer Mannschaften. Unsere C-Jugend kassierte leider eine hohe Niederlage gegen den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer und wartet so weiterhin auf den ersten Sie in der Oberliga. Die B-Jugend männlich konnte ihr Derby gewinnen und die E-Jugend und die Herren brachten beide leider keine Punkt von auswärts mit. Am kommenden Wochenende finden nur noch wenige Partien, darunter auch wieder zwei Turniere für unsere Minis, statt und wir gehen schon langsam in Richtung Weihnachtsferien.

Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

E-Jugend männlich

HSG Aschafftal – HSG Stockstadt/Mainaschaff 9:5 (6:4)

Am Samstag fuhren wir bei leichtem Schneefall zu unseren „Nachbarn“ nach Hösbach. Das Hinspiel konnten wir vom Ergebnis her gewinnen und die Jungs waren alle top motiviert! Es war in beiden Halbzeiten ein zähes Spiel, was von vielen Unterbrechungen geprägt war. Unsere Jungs konnten sich nicht genug von ihren Gegenspielern lösen, auf beiden Seiten standen starke Torhüter zwischen den Pfosten und so fielen auch nur wenig Tore. Die erste Halbzeit war ausgeglichen und so ging es mit 6:4 für die Gastgeber in die Kabine.

In der zweiten Hälfte war unser Team besser eingestellt, allerdings fehlte ein wenig das Glück auf unserer Seite. Viele gute Würfe gingen daneben und so blieben beide Punkte diesmal beim Gegner. Unsere Jungs haben stark gekämpft und das Beste rausgeholt!

Es spielten:

Alex B., Noah, Leon, Paul, Simon, Louis, Leonidas, Sam, Danilo, Silas, Clarus, Moritz

 

D-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Hörstein/Michelbach – abgesagt –

Das Spiel unserer D-Jugend wurde kurzfristig vom Gegner abgesagt und es gibt keinen Nachholtermin.

 

C-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Kahl/Kleinostheim 27:52 (12:25)

Gegen einen an diesem Tag übermächtigen Gegner hatten unsere stark ersatzgeschwächten Jungs an diesem Tag leider keine Chance und kassierten eine hohe und deutliche Niederlage. Kahl/Kleinostheim bleibt daher weiterhin ungeschlagen Tabellenführer und wir warten weiterhin auf den ersten Sieg. Kopf hoch Jungs – im Neuen Jahr wird es sicher besser!!!

Es spielten:

Bisgiel Lenny (TW), Weiglein Johann, Haberkorn Paul (3), Ohler Fabian (6), Trageser Ben (3), Hofmann Leo (7), Keller Tim (1), Gieles-Ladd, Feidhlim (6), Callsen Lars, Schaub Quentin (1), Neuendorf Aaron (TW)

 

B-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Kahl/Kleinostheim

Einen rundum gelungenen Jahresabschluss feierte unsere B-Jugend am letzten Samstag. In einem fairen Spiel (der Schiedsrichter brauchte nur zwei gelbe Karten) waren unsere Jungs von Anfang an wach und konnten bereits in der ersten Hälfte die Weichen auf Sieg stellen. Der Vorsprung konnte kontinuierlich ausgebaut werden, so dass zur Halbzeit eine 19:13-Führung zu Buche stand. Auch als Kahl/Kleinostheim auf offene Deckung umstellte, ließen wir uns nur kurz verunsichern und nutzten letztlich die Räume zu schönen Toren und zu einem nie gefährdeten 36:24-Sieg. Somit gelang die Revanche für die Hinspiel-Niederlage und wir gehen auf Tabellenplatz drei in die Weihnachtspause! Für die zahlreiche Unterstützung sagen wir danke und wünschen ein frohes Weihnachtsfest!

Es spielten:

Miko Lux (TW), Tom Belz (4), Tom Wetzel, Max Oster (2), Florian Müller (9), Tobias Rettinger (4), Jakob Klement (10),

Johannes Bauer (1), Henri Baumbach (2), Nathaniel Stegmann (4), Julian Gopp

 

Herren 1

MSG Großwallstadt II – HSG Stockstadt/Mainaschaff 30:25 (19:12)

Stark ersatzgeschwächt mussten unsere Herren auswärts in Großwallstadt antreten. Allein auf vier Stammspieler musste der Trainer verzichten. Auch unsere Chancenverwertung ließ stark zu wünschen übrig, aber unser Team gab nicht auf und versuchte sich immer wieder heranzukämpfen. Mit voller Besetzung wäre an diesem Tag sicher viel mehr drin gewesen!

Es spielten:

Schandin Paul (10/4), Schöneberg Fabian (4), Sambalat Robert, Debor Sebastian, Haden Uli (6/2), Schaupp Thomas, Weißling Steffen (TW), Bauer Tobias (2), Schießer David, Schwind Luis, Riedel Robin (TW), Löffler Leonard (3)

 

Damen 1

TGS Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Isenburg/Zeppelinheim 28:28 (16:16)

Im Duell gegen den Tabellenzweiten HSG Isenburg/Zeppelinheim gab es keinen Sieger. Da Spiel verlief ausgeglichen und auch zur Pause stand es bereits Unentschieden. Auch in der zweiten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Drei Minuten vor dem Ende führten wir zwar mit einem Tor, mussten aber kurz vor dem Ende noch den Ausgleich hinnehmen und so wurden die Punkte geteilt. Dadurch konnten unsere Damen auf den 3. Tabellenplatz vorrücken!

Es spielten:

Büttner Leonie (TW), Ohlig Louise Mignon (14/7), Schwarz Anne (5), Werning Anna Christina (4/2), Krause Alina, Mbuku Maria (TW), Rohe Ronja, Sticksel Lucy (1), Conti Isabella (1), Grefing Dominique, Dickopf Miriam (1), Röhl Emily (2),

 

Vorschau Spielbetrieb 16./17./18./20.12.2022

Freitag, 16.12.2022

B-Jugend weiblich

16:30 Uhr TV Niedernberg – HSG Stockstadt/Mainaschaff (Freundschaftsspiel)

(Kultur- und Sporthalle Niedernberg)

 

Samstag, 17.12.2022

C-Jugend männlich

15:00 Uhr SG Bruchköbel – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Dreispitzhalle Bruchköbel)

 

Sonntag, 18.12.2022

F-Jugend (Minis Stockstadt)

10:30 Uhr Turnier in Großwallstadt

(Sporthalle Großwallstadt)

 

F-Jugend (Minis Mainaschaff)

14:00 Uhr Turnier in Urberach

(Sporthalle Urberach)

 

Dienstag, 20.12.2022

D-Jugend männlich

18:15 Uhr HSG Hörstein/Michelbach – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Räuschberghalle Hörstein)

 

HSG Jugendweihnachtsfeier

Nach 2 Jahren Corona-Pause findet am Samstag, den 17. Dezember ab 16.00 Uhr im DJK-Heim in Mainaschaff die Weihnachtsfeier unserer Jugendmannschaften statt. Hierzu herzlich eingeladen sind alle unsere Spielerinnen und Spieler mit ihren Familien. Der Nikolaus wird uns gegen 17.30 Uhr mit einem Geschenk für Euch besuchen. Die Einladungen wurden an die Mannschaften bereits über die Trainer*innen verteilt.

Über Euer Kommen freuen wir uns sehr!