Oberliga-Qualifikation: Männliche C-Jugend zieht in die nächste Runde ein!

Zweiter Platz beim Oberliga-Qualifikationsturnier in Brombachtal

HSG Stockstadt/Mainaschaff – TuSpo Obernburg                               16:7

HSG Stockstadt/Mainaschaff – TV Niedernberg                                  18:12

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Groß-Umstadt/Habitzheim           14:17

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Odenwald                                   14:13

Am letzten Sonntag musste unsere neuformierte C-Jugend schon sehr früh zum ersten Härtetest der Saison nach Kirch-Brombach fahren. Auf dem Plan stand die erste Vorqualifikation auf Bezirksebene für das Wunschziel Oberliga. Auch viele Eltern begleiteten unsere Jungs, um sie während der Spiele lautstark zu unterstützen. Gespielt wurde jeweils 25 Minuten im Modus Jeder gegen Jeden. Gleich im ersten Spiel gegen den laut Medien Favoriten aus Obernburg legten wir los wie die Feuerwehr und ließen unserem Gegner keine Chance. Gegen Niedernberg hatten wir anfangs etwas Startschwierigkeiten, aber letztendlich konnten wir auch da dann klar gewinnen. Diese beiden Siege waren schon das Ticket für die nächste Qualifikationsrunde. Gegen den Turniersieger aus Groß-Umstadt/Habitzheim taten wir uns schwer, machten zu viele technische Fehler und vergaben gute Torchancen. Einen richtigen Handballkrimi gab es dann im letzten Spiel gegen unseren Erzrivalen aus dem Odenwald. Das Spiel war bis zum Schluss eng und der schwache Schiedsrichter sorgte für unnötige Aufregung und Hektik. Jedoch behielten unsere Jungs die Nerven und brachten praktisch in den letzten Sekunden den Sieg unter Dach und Fach. Das bedeutete den von der Presse so nicht erwarteten zweiten Platz, der uns zur Teilnahme an der nächsten Qualifikationsrunde am 10. Mai berechtigt. Es war ein langer Tag und daher ein großes Kompliment an unsere Jungs und die Trainer für diese konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung!

Für die HSG spielten:

Paul Wetzel, Patrick Schnaubelt, Luis Piroth, Lars Schubert, David Schadt, Max Günther, Fabian Schießer, Noah Trageser, Peter Däsch, Lukas Hock, Phillip Weigel, Jan Straub, Tim Straub, Jan-Lukas Konnerth

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fabian Schießer beim Osterturnier in Prag mit der Bezirksauswahl Jhg. 2005

Fabian Schießer nahm über Ostern mit der Bezirksauswahl 2005 am traditionellen Prager Handball Cup teil. Seit 2016 hat er sich darauf in vielen Trainingseinheiten mit seinem Team vorbereitet. Dies ist jährlich eines der größten Handballturniere weltweit  für Jugendspieler mit über 600 (!!!)   teilnehmenden Mannschaften der Jahrgänge 1999 bis 2007. Gespielt wird in ca. 35 Sporthallen, die über das ganze Stadtgebiet von Prag verteilt sind. Fabian erreichte mit der Bezirksauswahl den tollen 9. Platz bei 75 teilnehmenden Mannschaften in dieser Altersklasse. Für ihn und die Mannschaft war es ein großes Erlebnis und wir gratulieren zu dieser Leistung!

Osterturnier in Prag

Ergebnisse – Spielbetrieb am 28./29.04.2018

 

Männer:

HSG Aschafftal – HSG Stockstadt/Mainaschaff 26:36 (11:17)

HSG setzt Siegesserie fort!

Weiterlesen

17. Süwag-Cup für Minihandballer

Am letzten Sonntag richtete die HSG Stockstadt/Mainaschaff wieder den traditionellen Süwag-Cup für Mini-Handballmannschaften aus. Vor vielen begeisterten Zuschauern in der Ellerhalle in Mainschaff präsentierten die teilnehmenden Vereine ihre jüngsten Handballer. Acht Mannschaften mit ca. 80 Kindern im Altern von 4-8 Jahren zeigten ihr Können. Teilweise gab es schon sehr gute technische und spielerische Leistungen der kleinen Handballer zu sehen. Auf zwei Spielfeldern machte der Nachwuchs Werbung für seinen Sport und es gab viele spannende Spiele und Tore. Außer den Gastgebern aus Mainschaff und Stockstadt waren noch Mannschaften aus Kahl/Kleinostheim, Sulzbach/Leidersbach und Groß-Umstadt/Habitzheim am Start. Zum Schluss freuten sich alle kleinen Handballer/innen über eine Medaille und eine Urkunde.

Ergebnisse der Minis Stockstadt/Mainaschaff:

Mini 1 Mainaschaff

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Gr. Umstadt/Habitzheim 2        11:9

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Stockstadt/Mainaschaff             8:3

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Sulzbach/Leidersbach               9:1

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Gr. Umstadt/Habitzheim 1          8:0

Mini Anfänger Mainaschaff

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Kahl/Kleinostheim 2                  1:7

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Kahl/Kleinostheim 1                  5:15

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Stockstadt/Mainaschaff            5:7

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Sulzbach/Leidersbach               0:7

Leider fehlten bei den Anfängern 2 Mannschaften kurzfristig unentschuldigt, so dass wir einiges umorganisieren mussten. Zum Glück konnten hatten Stockstadt und Leidersbach noch jüngere Spieler in ihren Mini 1-Teams, die dann kurzfristig gegen die Anfänger antraten. Mainschaff war in beiden Altersklassen mit je einer Mannschaft vertreten und einige unserer Anfänger schnupperten zum ersten Mal ,Turnierluft‘. Aber aller Anfang ist schwer und unsere Kleine müssen für den ersten Sieg noch ein bisschen mehr trainieren und üben. Unsere Großen haben richtig gute Fortschritte gemacht und konnten alle Spiele gewinnen. Das war eine tolle Leistung! Alle Kinder waren jedoch sehr engagiert auf dem Spielfeld und hatten viel Spaß beim Turnier. Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer Medaillen und Urkunden. Vielen Dank auch an alle Eltern für die zahlreichen Helferdienste und die vielen Kuchenspenden und natürlich an die Süwag für die finanzielle Unterstützung des Turniers.

Mini 1 Mainaschaff

Lionelle Unger, Loris Bandello, Armin Schwind, Mona Keller, Colm Gieles-Ladd, Finn-Luca Fleischer

Mini Anfänger Mainaschaff

Leonie Riedel, Johnny Elbert, Justin Wodrig, Derman Incirci, Melis Kezer, Danilo Mastic, Marlon Sobot

 

SüwagCup_2018_2

 

SüwagCup_2018_1

 

 

 

Vorschau – Spielbetrieb am 28./29.04.2018

Männer:

Sa., 28.04., 19:30 Uhr

HSG Aschafftal – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Kultur- und Sportpark Hösbach, Jahnstr. 5-7, 63768 Hösbach)

Weiterlesen