Vorschau Spielbetrieb 28./29.01.2023 und Ergebnisse/Spielberichte vom letzten Wochenende

Am letzten Wochenende gab es viele Spiele unserer Mannschaften zu sehen und auch viele erfreuliche Ergebnisse. Für unsere C-Jugend gab es auswärts endlich den ersten Punktgewinn in der Oberliga und beim Heimspieltag in Stockstadt sahen die Zuschauer die Siege der D- und B-Jugend. Die Herren konnten leider daheim im  Derby gegen Aschaffenburg nicht punkten, aber unsere Damen 1 waren auswärts erfolgreich. Ein tolle Leistung lieferten unsere Mainaschaffer Minihandballer beim Turnier in Schaafheim ab und konnten alle vier Spiele gewinnen.

Am kommenden Wochenende gibt es nur ein sehr eingeschränktes Spielprogramm. Unserer Herren 1 sind auswärts im Einsatz und unsere Stockstädter Minis nehmen am Turnier in Kleinwallstadt teil. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

 

Ergebnisse und Spielberichte vom letzten Wochenende

F-Jugend (Minis Mainaschaff)

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – HSG Aschafftal           9:7      

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – TV Schaafheim          12:6                  

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – HSG Hörstein/Michelbach I    17:3

HSG Stockstadt/Mainaschaff  – HSG Hörstein/Michelbach II    11:7

Am Sonntag gab es für unsere Mainaschaffer Minis endlich mal wieder ein Turnier. Sehr motiviert fuhren wir nach Schaafheim und trafen dort auf unsere  vier Gegner. Im Gegensatz zum letzten Turnier waren wir diesmal im ersten Spiel gegen die starken Aschafftaler sofort hellwach und konnten gleich den ersten Sieg einfahren. Auch das zweite Spiel gegen die Gastgeber Schaafheim gewannen wir klar. Nun waren unsere Minis richtig heiß und ließen danach der HSG Hörstein/Michelbach I keine Chance. In 14 Spielminuten erzielten wir unglaubliche 17 Tore bei nur 3 Gegentreffern. Im letzten Spiel wechselten wir dann viel durch. um allen Minis genug Einsätze zu geben und daher wurde es gegen Hörstein/Michelbach II kurz noch einmal spannend, aber die wieder eingewechselte Stammformation sicherte dann den vierten Sieg im vierten Spiel! Das engagierte Training und der Einsatz der Spieler*innen und Trainer in den letzten Wochen zahlt sich nun aus und das Zusammen- und Positionsspiel klappt immer besser. Es gab viele schöne Tore und die Abwehr steht auch sicherer mittlerweile. Unsere drei Torhüter zeigten ebenfalls eine tolle Leistung.

Die Trainer sind sehr stolz auf das Team!!! Weiter so!

Es spielten:

Miron Baum (TW), Lennard Paepke (1), Jule Oberle, Anna Oberle (TW), Moritz Oberle (16), Lara Korb, Mia Hahne (TW), Liam Zerl (10), Lillian Zerl (6), Sophia Beck (10), Theo Moser (2), Eric Stahl (3)

 

E-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Kahl/Kleinostheim III 14:18 (9:10)

Am Sonntag hatten wir die E-Jugend aus Kahl und Kleinostheim zu Gast und in der ersten Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, was somit zur Folge hatte, dass es  9:10 zur Halbzeit stand. Im zweiten Durchgang ging es ebenfalls hin und her und beim Stande von 13:15 für Kahl/Kleinostheim ließen wir ein paar freie Bälle aus und der Gast zog auf 13:18 davon. Somit war das Spiel entschieden. Trotz der Niederlage war es eine Werbung für den E-Jugend-Handball, weil zwei starke Mannschaften aufeinander trafen und sich ein tolles Spielentwickelte, leider mit dem besseren Ausgang für den Gast.

Starke Leistung Jungs und Mädels, auch wenn es in diesem Spiel mit dem Sieg jetzt nicht geklappt hat !!!!

 Es spielten:

Ohler Sarah, Martic Danilo, Hofmann Moritz, Riedel Leonie, Seidel Sam, Behl Alexander, Andreu Schwaben Silas, Preuß Felix, Haußler Lenja, Lamek Leon, Rieth Louis, Mannweiler Leonidas, Grimm Theresa

 

D-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Aschafftal 25:15 (14:5)

Nach dem jüngsten Auswärtssieg wollte unsere Mannschaft mit einem Heimsieg die nächsten zwei Pluspunkte holen. Entsprechend hoch war die Motivation bei unseren Spieler*innen. Sehr zielstrebig schafften wir es uns frühzeitig etwas abzusetzen und konnten bis zur Halbzeit auf 14:5 davonziehen. In der zweiten Halbzeit wurden die Chancen nicht mehr so konsequent verwertet, so dass das Spiel dann ausgeglichener war. Unsere Mannschaft wusste insgesamt durch Spielfreude und vollen Einsatz zu überzeugen. So konnten die Zuschauer ein ansprechendes und sehr faires Spiel verfolgen.

Es spielten:

Watzl Amalia (TW), Drechsel Tamara (1), Messer Florian (1), Andreu Schwaben Selina (3), Bandello Loris (7), Wienand Sara (2), Keller Mona (6), Nikolaus Clara, Herbrik Levi (4), Reiling Mia (1)

 

C-Jugend männlich

TG Eberstadt – HSG Stockstadt/Mainaschaff 25:25 (14:14)

Starker Punktgewinn gegen den Tabellendritten

An diesem Samstag reisten wir ins verschneite Darmstadt, um uns mit der TG Eberstadt zu messen. Aufgrund der kurzfristigen Ausfälle von Feidhlim und Semih waren die Vorzeichen von unserer Seite natürlich nicht optimal. Wir wollten dennoch befreit aufspielen und in diesem Spiel wieder den Fokus auf unser Kombinationsspiel legen. Das gelang uns erstaunlich gut. Ben eröffnete das Spiel mit zwei tollen Toren von Linksaußen und hinter einer stabilen Abwehr konnte sich unser Lenny im Tor immer wieder auszeichnen. So führten wir in der 7. Minute bereits mit 3:7. Unser Rückraum ließ den Ball sehr gut laufen und dadurch fanden wir immer wieder Lösungen um die gegnerische Abwehr zu knacken. Davon profitierte auch unser Kreisläuferspiel und Quentin und Lars konnten sich durch tolle Tore auszeichnen. Kurz vor der Halbzeit kam jedoch ein kleiner Bruch in unser Spiel. Der gegnerische Torwart steigerte sich nun und so schaffte es Eberstadt bis zur 25. Minute wieder auf 14:14 aufzuschließen.

Die zweite Halbzeit starteten wir in Unterzahl, die wir jedoch schadlos überstanden, dennoch zeigte sich nun doch Nervosität. Fehlendes Selbstvertrauen schien uns geradezu zu lähmen und Eberstadt zog innerhalb von zwei Minuten auf 17:14 davon. Die Auszeit wurde gezogen, um den Jungs den Fokus wieder zu geben. Es gelang und unsere Jungs im Rückraum übernahmen jetzt die Verantwortung. Unsere agilen Außen rissen mit gut getimten Einläufern immer wieder Lücken in die Abwehr und wir zogen über wuchtige Tore von Fabian Profit davon. Ein toller Heber von Leo und geschickte Anspiele von Lukas brachten uns wieder auf Kurs. Nun war Crunch-Time und zwei tolle Tore von Fabian brachten uns erstmals in der 47. Minute wieder in Führung. Lenny nagelte hinten das Tor zu, doch der Gegner schaffte in der 49. Minute noch den 25:25 Ausgleich. Wir waren in Ballbesitz und hatten die Chance den Sieg mit nach Hause zu nehmen. Zwar fanden wir auch eine gute Lösung, doch der letzte Ball wurde vom gut aufgelegten Torhüter des Gegners pariert.

So steht am Ende ein gerechtes Unentschieden gegen einen guten und fairen Gegner aus Eberstadt. Für unser C-Jugend ein ganz wichtiger Punkt, der ihnen zeigt, dass Sie in dieser starken Oberliga mithalten können. Wir Trainer sind mächtig stolz auf dieses Team und wir freuen uns jetzt auf die nächsten Spiele.

Es spielten:

Bisgiel Lenny (TW), Weiglein Johann, Haberkor Paul, Ohler Fabian (7), Trageser Ben (2), Hofmann Leo (6/2), Gerlach Lukas (5), Keller Tim (1), Callsen Lars (1), Schaub Quentin (3), Neuendorf Aaron (TW)

 

B-Jugend männlich

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Bachgau 28:24 (14:13)

Den letztlich klaren und verdienten Sieg am letzten Sonntag gegen die HSG Bachgau darf man getrost als Arbeitssieg bezeichnen. Spielerisch haben wir in den letzten Spielen bessere Leistungen gesehen, auch kämpften beide Mannschaften mit den Widrigkeiten der staubigen Frankenhalle, so dass sich ein auf beiden Seiten wildes Spiel entwickelte. Jedoch funktionierte diesmal unsere Abwehr hervorragend. Nach einem verschlafenen Start mit drei Fehlwürfen, konnte unser Team rasch in Führung gehen und diese teilweise bis auf vier Tore zum 12:8 ausbauen, jedoch schlichen sich Unkonzentriertheiten ein, durch die Bachgau wieder bis auf ein Tor zur Halbzeit herankommen konnte. In der zweiten Halbzeit führten wir stets mit zwei bis drei Toren, mit einem Zwischenspurt zum 27:21 fünf Minuten vor dem Ende war das Spiel schließlich entschieden.

Es spielten:

Miko Lux (TW), Niklas Gerhart (TW),  Julian Gopp (1), Tom Wetzel (1), Dominik Konnerth, Florian Müller (7/1), Tobias Rettinger (2), Bastian Zschirpe, Jakob Klement (7), Louis Rausch, Henri Baumbach (1), Nathaniel Stegmann (1), Tom Belz (6), Tim Kaup (2/1)

 

Damen 1

HSG Preagberg II – TGS Seligenstadt/HSG Stockstadt/Mainaschaff 19:25 (9:11)

Einen weiteren Sieg gab es erfreulicherweise auswärts für unsere Damen 1. Gegen die im Mittelfeld platzierte HSG Preagberg führten wir von Anfang an, ließen unseren Gegner jedoch bis zur Halbzeit wieder etwas herankommen. Nach der Pause gaben wir jedoch dann Gas und konnten uns innerhalb von 10 Minuten spielentscheidend bis auf 10:18 absetzen. Am Ende gab es einen ungefährdeten Auswärtssieg für unsere Mädels. Die vier vergebenen Strafwürfe verhinderten ein noch deutlicheres Ergebnis…

Es spielten:

Büttner Leonie (TW), Ohlig Louise Mignon (9), Stöhrer Manon (2/1), Weber Klara (1), Werning Anna Christina (3/1), Krause Alina, Mbuku Maria (TW),  Rohe Ronja, Sticksel Lucy, Manger Verena, Conti Isabella (5/1), Grefing Dominique (5), Röhl Emily

 

Herren 1

HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG Aschaffenburg 08 30:33 (15:16)

Das Derby gegen den Tabellennachbarn aus Aschaffenburg verlief die erste Halbzeit ausgeglichen und wir konnten nach einer zwischenzeitlichen 4-Tore Führung unserer Gegner bis zur Pause wieder bis auf ein Tor herankommen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit vergaben wir leider gleich zwei Strafwürfe hintereinander und ließen Aschaffenburg wieder auf 16:20 davonziehen. Diesen Vorsprung hielten die Gäste mehr oder weniger bis zum Schluss und konnten so leider beide Punkte aus der Frankenhalle mitnehmen. Ohne die drei vergebenen Siebenmeter und die unsere fünf Zeitstrafen wäre sicher für uns mehr drin gewesen!

Es spielten:

Grebner Yannik (1), Haden Uli (7/1), Schöneberg Fabian (6), Schandin Paul (7/2). Sambala  Robert (1), Schaupp Thomas, Weißling Steffen (TW), Schießer David, Bauer Steffen (1), Bauer Sebastian (2), Schott Julian (1), Kreß Felix, Riedel Robin (TW), Löffler Leonard (4)

 

Vorschau Spielbetrieb 28./29.01.2023

Samstag, 28.01.2023

Herren 1

19:30 Uhr HSG Odenwald – HSG Stockstadt/Mainaschaff

(Sporthalle Brombachtal)

 

Sonntag, 29.01.2023

F-Jugend (Minis Stockstadt)

14:00 Uhr Turnier in Kleinwallstadt

HSG Stockstadt/Mainaschaff, TV Kirchzell, HSG Haibach/Glattbach II,

HSG Kahl/Kleinostheim I, JSG Wallstadt/Kleinwallstadt II

(Wallstadthalle Kleinwallstadt)